Carbon Gleitringdichtungsringe oder -flächen

Produkte Modus: Carbon Gleitring / Fläche
Attributes
Harz Carbon Dichtring: Harz Carbon Dichtfläche
Antimon-Carbon-Dichtungsring: Antimon Carbon Seal Gesicht
kohlenstoff meer gesichter: Carbon-Dichtring
Antimon-Carbon-Dichtungsflächen: Anttimon-Carbon-Dichtungsringe
Antimon-Carbon-Dichtfläche: Antimon-Carbon-Dichtungsring
Kohlenstoffdichtungsflächen / -ringe weisen die geringste Reibung auf, während sie mit jedem anderen Material kombiniert werden: Keramik, Siliziumkarbid (sic, ssic). Die Kohlenstoff- / Graphitqualitäten sind Kohlenstoff-Heißpressen, imprägniertes Epoxidharz / M106H, imprägniertes Furanharz / M106K und M120K , Imprägniertes Phenolaldehydharz F / M106F und M120F und Antimoy-Kohlenstoff M106D und M120D.

Kohlenstoffgraphitdichtungsringe oder -flächen werden typischerweise zu einer rauen Form geformt, bevor sie mit Harz oder Metallbindemittel imprägniert werden. Kohlenstofffüllungen mit Metall / Antimon-Kohlenstoffdichtungsflächen oder -ringen unterliegen insbesondere Korrosion, sind jedoch geeignet Harzgefüllte Carbon-Dichtungsflächen oder -Ringe sind normalerweise für die meisten Dienstleistungen zu finden. Dichtungsflächen oder -ringe aus Kohlenstoffgraphit werden für Königswasser, Oleum oder Perchlorsäure nicht empfohlen. Mit Harz imprägnierte Kohlenstoffdichtungsringe oder -flächen, die üblicherweise verwendet werden, werden von Lithiumhydroxid, Kaliumhydroxid, Natriummetophosphat, wasserfreiem Ammoniak, Natriumdiphosphat und Natriumcyanid angegriffen. Eine metallgefüllte Kohlenstoffgraphit-Dichtfläche oder ein Ring ist im Allgemeinen in Bezug auf Festigkeit, Härte und Elastizitätsmodul besser als harzgefüllte Kohlenstoffgraphit-Dichtflächen oder -ringe.